Ueber uns
Unsere Filialen
Unsere Fahrzeuge
Unser Team
Anmelden
Freunde Werben
Service
Aktionen
Galerie
Gaestebuch
Kontakt
Links
Impressum

1. Fahrschulwechsel zu uns:

Keine Angst ein Fahrschulwechsel ist jederzeit und bei jedem Ausbildungsstand möglich.

So funktioniert der Wechsel :
  • alle offenen Posten in der alten Fahrschule begleichen
  • Die Fahrschule muss Dir über die geleistete Ausbildung eine Ausbildungsbescheinigung oder einen Ausbildungsnachweis ausstellen.

Gerne kümmern wir uns auch um die Unterlagen.

  • Falls Du die Ausbildungsbescheinigung hast bringst Du ihn bitte zur Anmeldung bei uns mit.
  • Bei einem Wechsel zu uns bezahlst Du eine Wechslegebühr statt die volle Grundgebühr.

Um alle weiteren Formalitäten kümmern wir uns .

2. Auffrischung nach längerer Fahrpause:

Sie haben den Führerschein und sind schon einige Zeit nicht mehr gefahren ?

Sie möchten sich im Straßenverkehr wieder sicher fühlen ?

Wir helfen Ihnen gerne dabei .

Unser Service umfasst nach Wunsch auch einen Theorieteil in welchem wir Sie über neuste Verkehrsregeln informieren. Wir frischen Ihre Kenntnisse auf und geben Ihnen einen Einblick in die neuste Technik des Fahrzeuges.

Selbstverständlich werden wir auf Ihre Fragen und Bedürfnisse individuell eingehen. Langsam und behutsam werden wir Sie wieder an das Fahren heranführen. Individuell passen wir die Übungsstunden Ihren persönlichen Bedürfnissen an.

Für weiter Fragen stehen wir Ihnen unter der Nr. 0171 74 84 256 oder kommen Sie doch einfach zu unseren Öffnungszeiten in einer unserer drei Filialen vorbei.

3. Geschenkgutscheine:

Nicht nur zu Weihnachten eine tolle Überraschung: Unsere Geschenkgutscheine für Eltern, Familienangehörige und Freunde, die sich an der Fahrausbildung Ihres Schülers beteiligen möchten!

Gerne stellen wir Ihnen einen Geschenkgutschein mit Ihrem gewünschten Betrag aus .

Rufen Sie uns einfach unter der Nr. 0171 74 84 256 oder unter der Nr. 0151 44 50 80 96 an und wir erstellen Ihnen den Gutschein.

4. Rot Kreuz Kurs

Dir fehlen noch die Sofortmaßnahmen für den Führerscheinantrag ? Kein Problem ...

Spricht uns einfach darauf an. Wir veröffentlich auch regelmäßig Termine auf unserer HP oder auf unsere Facebook Seite.

5. Schnellkurse:

Du möchtest so schnell wie möglich den Führerschein ? Da können wir Dir weiter helfen :

Nach Deiner Anmeldung bei uns :
  • Wir überreichen Dir den Führerscheinantrag
  • Du brauchst noch ein Biometrisches Lichtbild 35x45mm
  • Den Rotkreuzkurs
  • Den Sehtest
  • und Personalausweis oder Reisepass

Damit gehst Du so schnell wie möglich zur für Dich zuständigen Behörde / Rathaus. Es dürfen auch deine Eltern oder eine andere Person für Dich den Antrag abgeben.

Dieser Antrag geht vom Rathaus zum Landratsamt dauert in der Regel zwischen 4 und 6 Wochen. Egal bei welcher Fahrschule.

Danach bekommst Du eine Rechnung vom Landratsamt mit einem Betrag X welcher Du Überweisen musst. Dann erscheinst Du auf unserer TüV Liste und wir können Dich zum nächstmöglichsten Termin zur Theorieprüfung anmelden.

Dafür brauchst Du aber 12 Unterrichte plus 2 Zusatzunterrichte. Da wir 3 mal die Woche Unterricht haben hast Du den gesamten Unterricht in 14 Werktagen zusammen. Begleitend machst Du dann auch schon Deine Fahrstunden.

Also bei uns Anmelden, so schnell wie möglich die Papiere weg bringen und los geht´s.

6. Führerscheinantrag:

Das brauchst Du für die Antragsstellung bei der zuständigen Behörde

  • Ein Lichtbild 35x45mm, Biometrisch
  • Deinen Personalausweis oder Reisepass
  • Geld für die Anmeldegebühr
  • Eine Bestätigung einer Teilnahme an einem “Erste Hilfe Kurs”
  • Sehtest ( darf nicht älter als 6 Monate sein )
  • Eine evtl. schon vorhandene Fahrerlaubnis ( bei Erweiterung )
Copyright 2021 Fahrschule Schmidt    Impressum